19. Februar 2012

Hat man da noch Töne ???

Jaaaaaaaaaaaaaa ... und zwar Beerentoene !!!

Es gibt sie noch ... Menschen, die ihr Gedankengut einfach so und anscheinend sehr gerne mit dem Rest der Welt teilen.

Diese Frau ist einfach wundervoll !!!

... auf ihren Gratis-Anleitungen kann man folgenden Satz lesen:

Dies ist eine freie Anleitung von  
www.beerentoene.de
Das Kopieren und kostenfreie Weitergeben dieser Anleitung 
ist erwünscht!!


Die Septembeere habe ich mal so zwischendurch genadelt, allerdings in Kurzform - also einfach weniger Mustersätze, 
weil ich das am meinem kurzen Hals nicht so dick mag.


Ich habe neulich die Yakbeere von ihr angeschlagen und habe jetzt den Teil erreicht, wo das Lochmustr beginnt.

Leider habe ich ein Garn dafür gewählt, dass sich wirklich scheusslich stricken läßt. Es erinnert mich irgendwie an Sisal, 
dehnt sich kein bißchen, aber ich finde, es sieht einfach klasse aus und deshalb halte ich durch !!! 

Ich werde diese Yakbeere in diesem Garn vollenden !!

Jawoll 




1 Kommentar:

  1. ich freu mich schon auf die Bilder,
    liebe Grüsse vom Bodensee, Christa

    AntwortenLöschen