4. Februar 2012

Socken-Shooting

von den Dickerchen, die jetzt allerdings mein Schatz erobert hat ... 

Eigentlich waren sie ja für unseren "Großen" bestimmt, aber irgendwie sind sie zu schmal ausgefallen und jetzt zur Freude an den Füßen meines Mannes gelandet. Der findet das klasse,  zumal er ja schon welche in Auftrag gegeben hatte. Da er die Strecke zum Arbeitgeber seit vielen Jahren mit dem Fahrrand absolviert (ca. 12 km einfach !!!) und das bei Wind und Wetter, also IMMER !!! kommen die Dickerchen bei diesem kalten Wetter natürlich gut ! 

Sockenwoll-Reste von Aldi

Komplett auf Rundnadeln gestrickt (meine Premiere :) ... )

Bündchen am Anfang mit 4er Nadeln angestrickt

später dann zu 3er Nadeln gewechselt

komplett mit doppeltem Faden 

Unterfuß komplett 2re-2li gestrickt


Tipp für toe-up:

Ich habe mir immer die Knäulchen mit den beiden Fäden vorgewickelt und beim stricken in die Socke reingesteckt ... so konnte sich nix verheddern :) klappt prima !




sodele ... jetzt mal grübeln, was ich als nächstes in Angriff nehme ... mal sehen, wie lange ich es durchhalte, nix Neues ... hüstel ... 

Kommentare:

  1. Derzeit Fahrrad zu fahren ist ja echt kein Spaß! Respekt! Gut das du solch schöne Dickerchen nadeln konntest.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Dickerchen sehen klasse aus, deinem Mann wirds freuen und er wird sie auch gut brauchen können bei den Minus-Graden mit dem Fahrrad meine Hochachtung

      LG Alexandra

      Löschen